Besuchen Sie mein Facebook Profil

Daten & Fakten


Helmut Völker – ein „Kind der Lüneburger Heide“ …

  • 1954 in Celle geboren und dort aufgewachsen, verheiratet mit Renate Völker, zwei Töchter und zwei Söhne, vier Enkelkinder, evangelisch-lutherisch.
  • Verwaltungsausbildung beim Landkreis Celle.
  • Studium am Nds. Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Hannover (Prädikatsexamen), nebenberufliches Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hannover.
  • Diplom-Verwaltungswirt (Nds. Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege).
  • Standesbeamter und Vollzugsbeamter.
  • Bundesmarine (7. Schnellbootgeschwader und Segelschulschiff „Gorch Fock“).
  • 1976 bis 1986 Leiter des Ordnungs- und Sozialamtes der Samtgemeinde Eschede.

Seit 1986 in Amelinghausen …

  • 1986 bis 1990: Stellvertretender Samtgemeindedirektor in Amelinghausen.
  • 1986 bis 1990: Stellvertretender Gemeindedirektor der Gemeinde Amelinghausen.
  • 1991 bis 1996: Stellvertretender Gemeindedirektor der Gemeinde Betzendorf.
  • 1996 bis 2001: Gemeindedirektor der Gemeinde Betzendorf.
  • Seit 1990 bis heute: Gemeindedirektor der Gemeinde Amelinghausen.
  • 1990 bis 2002: Samtgemeindedirektor der Samtgemeinde Amelinghausen.
  • Seit 1. März 2002 bis heute: Samtgemeindebürgermeister der Samtgemeinde Amelinghausen.

Ehrenamtliche Tätigkeiten und nebenberufliche Aufgaben …

  • Seit 2005 Betriebsleiter (Geschäftsführer) des Eigenbetriebes „Tourismus, Marketing & Wirtschaftsförderung“ der Samtgemeinde Amelinghausen.
  • Vorsitzender des „Vereins zur Unterstützung der offenen Jugendarbeit in der Samtgemeinde Amelinghausen e.V.“ (auch Gründungsmitglied des Vereins).
  • Beratendes Vorstandsmitglied im Verein „Regionale Kulturlandschaft Samtgemeinde Amelinghausen e.V.“ (auch Gründungsmitglied des Vereins).
  • Ehrenamtlicher Wanderwegebetreuer.
  • Mitglied des Freundeskreises zur Unterstützung der kommunalen Partnerschaft mit der polnischen Gemeinde Wapno.
  • Fördermitgliedschaft im FC Heidetal.
  • Fördermitgliedschaft im „Verein zur Förderung des Archäologischen Museums Oldendorf/Luhe e.V.“.
  • Gründungsvorsitzender des Vereins „Naturparkregion Lüneburger Heide e.V.“ und Mitinitiator der Erweiterung des Naturparks Lüneburger Heide unter Einbeziehung unserer gesamten Samtgemeinde.
  • Ehrenamtlicher Geschäftsführer des Kreisverbandes Lüneburg im Nds. Städte- und Gemeindebund, Mitglied im Kreisvorstand.
  • Mitglied im Bezirksvorstand Lüneburg/Stade des Nds. Städte- und Gemeindebundes.
  • Stellvertretendes Präsidiumsmitglied des Nds. Städte- und Gemeindebundes.
  • Mitglied des Touristikausschusses des Nds. Städte- und Gemeindebundes.

Mitgliedschaften in überregionalen Gremien …

(mit den Zielsetzungen Stärkung unserer Region, Förderung von Wirtschaft und Tourismus, Weiterentwicklung der Interkommunalen Zusammenarbeit und insbesondere natürlich zur besonderen Positionierung unserer Samtgemeinde in wichtigen Handlungsfeldern)

  • Metropolregion Hamburg.
  • Arbeitsgemeinschaft der hauptamtlichen Bürgermeister aus den Landkreisen der Region Nordostniedersachsen (auch Mitinitiator dieser Arbeitsgemeinschaft).
  • Sportausschuss des Kreistages Lüneburg (beratendes Mitglied).
  • Fachbeirat der PURENA GmbH.
  • Arbeitsgruppe „Qualitätsentwicklung der Kindertagesstätten im Landkreis Lüneburg“.
  • Steuerungs- und Lenkungsgruppe „Sozialraumarbeit im Landkreis Lüneburg“.
  • Weitere wirtschafts-, finanz- und kommunalbezogene Fachgremien und Arbeitskreise.

Besondere Interessen…

  • Meine Familie.
  • Orts- und Heimatgeschichte.
  • Sport.

Besondere Auszeichnungen …

  • Auszeichnung durch den damaligen Ministerpräsidenten des Freistaates Sachsen, Prof. Dr. Kurt Biedenkopf, wegen erfolgreicher Unterstützungen und Beratungen beim Aufbau funktionsfähiger Verwaltungsstrukturen der Stadt Geringswalde/Mittelsachsen (1995).
  • Ehrung mit dem polnischen Förderpreis „Brücke der Freundschaft“ wegen besonderer Verdienste beim Aufbau der polnisch-deutschen Zusammenarbeit (2001).
  • Verdienstmedaille in Bronze durch den polnischen Feuerwehrverband (2002).
  • Ehrennadel des polnischen Fußballverbandes (2005).
  • Auszeichnung durch den polnischen Landkreis Wongrowitz wegen besonderer Leistungen im Rahmen partnerschaftlichen Zusammenarbeit von polnischen und deutschen Kommunen (2009).
  • Ehrenzeichen der Nds. Jugendfeuerwehr für verdienstvolle Tätigkeit zum Wohle der Jugendfeuerwehren (2010).
  • Ehrennadel in Silber des Nds. Städte- und Gemeindebundes für 20-jährige erfolgreiche Hauptverwaltungsbeamtentätigkeit als Samtgemeindedirektor und Samtgemeindebürgermeister (2010).

 

Meine Familie

Meine Frau Renate …

Meine Frau Renate hält mir „den Rücken frei“, sie unterstützt mich, wo sie kann und kümmert sich um all unsere Dinge des täglichen Lebens. Dafür bin ich ihr sehr dankbar, denn nur dadurch habe ich den Freiraum, sehr viel Zeit und meine ganze Kraft für meinen Beruf einzusetzen. Selbstverständlich sind für meine Frau ehrenamtliches Engagement und bürgerschaftlicher Einsatz.

Besuchen Sie Renate Völker auch bei Facebook

facebook Profil

 

 

 

 

Unsere Kinder…

  • Thorsten: Nach Abitur und Studium heute als Diplom-Verwaltungswirt beim Landkreis Harburg tätig. Thorsten wohnt mit seiner Frau Claudia und den beiden Söhnen Lennart und Till in Lüneburg und spielt Tischtennis beim MTV Soderstorf.
  • Julia: Nach Abitur und Studium heute als Diplom-Ökonomin in einem großen Hamburger Unternehmen tätig. Julia wohnt in Hamburg-Winterhude. In ihrer Freizeit joggt sie und spielt gern Violine.
  • Thomas: Nach Abitur und Studium heute als Betriebswirt in einem Hamburger Traditionsunternehmen tätig. Thomas wohnt mit seiner Frau Mareike und den beiden Kindern Louisa und Jonathan in Lüneburg und stellt seine Freizeit gemeinsam mit seiner Frau Mareike ganz und gar in den Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Lüneburg (unter anderem auch Stadtjugendfeuerwehrwart).
  • Meike: Nach Abitur und Studium heute Diplom-Verwaltungswirtin beim Landkreis Harburg. Meike wohnt in Amelinghausen und ist sicher noch als Amelinghausener Heidekönigin 2004/2005 in guter Erinnerung. Seit 2006 engagiert sie sich in ihrer Freizeit kommunalpolitisch.



Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>